1. Bremer SchreibNacht

Zum ersten Mal in Bremen startet am 28. November eine SchreibNacht!
Was in anderen Städten schon bekannt, gibt es nun auch in der Hansestadt – hier allerdings in einem anderen Format, denn die Lesung 23 Uhr ist öffentlich!
Ort des Geschehens ist das Tudo Bem in Bremen, ein „Raum für Alles!“ – also auch bestens geeignet zum gemeinsamen Schreiben von Autor_innen und schreibbegeisterten Menschen, die sich an diesem Abend zwei großen Themen schreibend widmen werden:

Beginn: 19.30 Uhr
Schreibstart I: 20 Uhr mit dem Thema „Schönheit“
Schreibstart II: 21 Uhr mit dem Thema „Reichtum“

Erlaubt sind alle Genres und Formen.

Ab 22 Uhr werden die entstandenen Werke überarbeitet, verwebt oder auch mit anderen Texten der Schreiber_innen collagiert.

Ab 23 Uhr: Lesen und Performen der Texte

Interessierte und Freunde_innen sind hierzu eingeladen. (Eintritt frei!)

Geplant ist einmal vierteljährlich eine Schreibnacht in Bremen durchzuführen, wobei die Zahl der TeilnehmerInnen steigen kann und damit auch die Zeit der Lesungen (Lese-Marathon).

img_tudobem

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s